molar Berlin (molar: span. gefallen) steht für einen Ort der Inspiration, an dem Fashion, Lifestyle, Kreativität und Lebensfreude zusammenfinden. Individualität besitzt hier einen besonderen Stellenwert. Immer am Puls der Zeit und gerne auch einen Schritt voraus wurde hier ein Treffpunkt für Individualisten geschaffen der zum kreativen Austausch einlädt. Im Mittelpunkt stehen die Gäste die eingeladen sind in besonderer Atmosphäre zu verweilen.

molar Berlin arbeitet ohne Dogmen und setzt bei der Verwirklichung individueller Haarschnitte und Haarfarben, wie auch bei den angebotenen Produkten, auf höchste Qualität. Alle aktuellen Trends in Schnitt und Coloration gehören zum repertoire.

Die Gastgeberin Kathrin Zenk war, nach Station in Kapstadt, lange Jahre für Vidal Sassoon in Frankfurt und danach als Salonmanager für Aveda Lifestyle Salon & Spa Berlin tätig. Neben ihrer Tätigkeit als Stylistin gehört das Mitwirken bei internationalen Fashionshows, die Begleitung von Fotoshootings für Fashionmagazine, ebenso wie die Durchführung von Seminaren, zu Ihrer täglichen Arbeit.

Im Rahmen von Fashion Weeks in Berlin, New York und Paris war sie u.a. für Designer wie Rodarte, Alexander Wang, Suno, Talbot & Runhof, Mongrels in Common, Lala Berlin, von Bardonitz, Green Showroom und Sophie Theallet tätig. Aktuell verstärkt sie das internationale Creative Team von La Biosthétique Paris.

molar Berlin befindet sich im Westberliner Bezirk Charlottenburg, in der Bleibtreustraße 4, einer Querstraße von Kurfürstendamm und Kantstraße, in unmittelbarer Nähe zum Savignyplatz. Die Straße ist benannt nach dem Maler und Grafiker Georg Bleibtreu, der bis 1892 in der parallel liegenden Knesebeckstraße wohnte.

Die Straße hat bis heute seinen gründerzeitlichen Charme erhalten und wird nach und nach von der Boheme wiederentdeckt. Bereits in den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts lebten hier und im näheren Umfeld Literaten, Musiker, Schauspieler und Maler.